About us

Das Individuum, das Unteilbare, wird philosophisch zunächst für das Atom, später für das einzelne Lebewesen verwendet. Dieses Einzelwesen zeichnet sich durch Identität und Verschiedenheit aus, es ist nicht als Instanz zu betrachten.

Als das eigentlich Wertvolle im menschlichen Getriebe empfinde ich […] das schöpferische und fühlende Individuum, die Persönlichkeit: Sie allein schafft das Edle und Sublime.“ (Albert Einstein, 1921)

Der Einzelne ist Teil einer Gemeinschaft, einer Gesellschaft und steht in Verbindung mit ihr. Das galt bereits für das Individuum der Antike und ist ebenso beim Individuum 4.0.

Unser Blog will sich mit den Fragen rund um diesen Menschen als Einzelwesen in seiner Individualität beschäftigen. Wie hat sich der Einzelne zum Individuum 4.0 entwickelt? In welcher Beziehung steht das Individuum 4.0 zu der Gesellschaft, in der es lebt? Was macht dieses vernetzte Wesen aus, das in einer mehrdimensionalen virtuellen Realität zu Hause ist? Welche neuen Möglichkeiten hat der Einzelne und welchen neuen Gefahren ist er auf der anderen Seite ausgesetzt? Wie zeigt das heutige Individuum seine Einzigartigkeit im Kontext des digitalen Zeitalters?

Ganz kurz zu uns und was euch in diesem Blog erwartet: Wir sind vier Studentinnen der HTW Chur und studieren Informationswissenschaft Teilzeit in Zürich. Im Rahmen des Unterrichtsfaches Informationsgesellschaft, -ethik und -politik (IGEP), haben wir den Auftrag erhalten, einen Blog zu erstellen. Unser grosses Überthema ist das Individuum 4.0 wobei all Beiträge aus Sicht des Individuums geschrieben werden. Wir starten daher auch gleich damit, die Begriffe „Individuum“ und „Individuum 4.0“ zu analysieren und versuchen diese zu definieren.

Unter der Rubrik Individuum findet ihr Blogbeiträge zur Frage, was ist ein Individuum überhaupt und was ist das Individuum 4.0? Wir setzen uns auch mit dem Thema der E-Identity und der Sicherheit im Netz auseinander. Unter dem Überthema Kontrollverlust findet ihr Blogeinträge zu Fragen der Privatsphäre. Was gehört im Internet eigentlich noch mir?  Spannende Beiträge erwarten euch auch unter der Rubrik Digitaler Stress mit Themen wie, ab wann ist man internetsüchtig? Und zu guter Letzt verfolgen wir Fragen zu den (bestehenden) digitalen rollen im Internet.

Wir Wünschen euch viel Spass beim Entdecken unseres Blogs.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s